Slide background

Herrenberg

Willkommen bei der Bären-Apotheke

Rottenburg

Tübingen

Slide background

Die App der Bären-Apotheke

vereinfachte Medikamenten-Bestellung

Beipackzettelservice

Notdienstservice per GPS

über 200 Gesundheitstipps

persönlichen Medikamentenliste

Slide background
Slide background

Pillen-Taler sammeln lohnt sich. Eine große Auswahl trendiger und hochwertiger Treue-Prämien warten auf Sie. Rund 40 Bären-Partner lösen gerne Taler ein.

Pillen-Taler

Wellness

Kosmetik und Wellness-Behandlungen werden bei uns seit langem erfolgreich angeboten. Die Qualität unserer erfahrenen Dermokosmetikerinnen hat schon viele Kunden überzeugt: ob bei der Pflege von Problemhaut, beim Schminkkurs oder bei der Rückenmassage. Durch die hochwertigen Pflegeprodukte wird jede Behandlung zu einem Verwöhn-Event.

Prävention

Regelmäßig führen wir auch allgemeine Gesundheitstests durch. Neben den üblichen Blutdruckmessungen und Blutzuckerkontrollen sind dies der Blutfettwerte-Check, der Augeninnendruck-Check sowie der Venen-Check, die monatlich an allen drei Standorten gemacht werden. Daneben bieten wir einmal jährlich einen Osteoporose-Test an und stehen auch für den Vitamin-D-Test zur Verfügung.

Newsletter

Die BärenPost, der Online-Newsletter der Bären-Apotheke, informiert Sie regelmäßig über alle anstehenden Termine, Aktionen, Angebote und Taler-Prämien. Einmal angemeldet entgeht einem kein Termin und keine wichtige Info aus Ihrer Bären-Apotheke. Hier finden Sie die Ausgabe vom Oktober 2014 zur Ansicht.

Bestnote für die Bären-Apotheke – ausgezeichnet in Beratung und Qualität

Liebe Kunden,

herzlich willkommen bei Ihrer Bären-Apotheke im Internet. Wir sind nicht nur in Tübingen, Rottenburg und Herrenberg für Sie da, sondern rund um die Uhr auch online erreichbar.

Hier können Sie Ihre Medikamente vorbestellen, sich über die aktuellen Pillentaler-Prämieninformieren und finden alles Wissenswerte über unsere Angebote und Service-Leistungen. Wussten Sie z. B., welche Vorteile Ihnen die Pillencard garantiert oder dass wir Sie vor Ihrer nächsten Fernreise zu nötigen Impfungen beraten?

Junge Mütter können sich außerdem wertvolle Tipps bei unserer Stillberaterin holen. Und wer schon immer mal seinen Typ verändern wollte, vereinbart einfach einen Termin bei einer unserer Dermokosmetikerin für eine individuelle Schminkberatung. Hier sind Sie auch mit speziellen Hautproblemen immer genau richtig. Alle Monatstermine zu Kosmetikbehandlungen und Gesundheits-Checks finden Sie immer aktuell hier online. Aber natürlich sind wir auch rund um Naturheilmittel wie Homöopathie, Bachblüten, Arzneitees sowie Nahrungsergänzungsmittel Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Wer sicher gehen will keine aktuellen Termine, Angebote, Coupons und neue Taler-Prämien zu verpassen, meldet sich einfach für unseren monatlichen Online-Newsletter, die BärenPost an. Rund 5000 Kunden nutzen diesen Service bereits.

Ihr Dr. Jochen Vetter
und das Team Ihrer Bären-Apotheken

Bären-Post

Zu jedem Monatsanfang kommen alle bärigen Infos direkt per Email mit unserem Online-Newsletter.

Anrede*

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung!


BärenNews

Monatstermine

Homocystein-Messung in allen Bären-Apotheken

05-blutmessungErstmalig finden im Oktober Messungen des Homocystein-Spiegels statt. Ähnlich wie das Cholesterin kann sich dies Abfallprodukt unseres Eiweiß-Stoffwechsels in den Gefäßen ablagern und zu Arterienverkalkung führen. Im schlimmsten Fall kommt es dann zum Schlaganfall, Herzinfarkt oder Organversagen. Verhindern kann man dies indem immer ausreichend Vitamin B und Folsäure vorhanden sind. Sie neutralisieren das Homocystein. Gerade im Alter leiden viele aber unbemerkt an einem Vitamin-B-Mangel. Bei Jüngeren ist dagegen oft zu wenig Folsäure vorhanden. Kontrolle ist wichtig, will man rechtzeitig reagieren und die Gesundheit der Arterien erhalten. Die Messung wird künftig regelmäßig während der Termine zum Blutcheck angeboten.

7.10. – Tübingen, 9.10. – Herrenberg, 20.10. – Rottenburg

Neu: Permanent Make-up von Petra Klein!

Baerenpost-Juni-2014-bilder

Das ideale Make-up für alle, die wenig Zeit für das tägliche Schminken haben oder unter einer Fehlstellung oder dem Verlust der Augenbrauen, Wimpern oder Lippenkonturen leiden, ist ein Permanent-Make-up. Kein Zerfließen, kein Korrigieren, immer perfekt und dabei ganz natürlich und individuell. Ab sofort übernimmt dies in der Bären-Apotheke Petra Klein als Spezialistin für Permanent Make-up (Exklusive Ausbildung in der Methode Riso-soft lining). Zum Einsatz kommen nur rein mineralische Farben ohne Zusatzstoffe. Bis 30.10.14 gibt es 30 % Rabatt für alle Permanent-Make-up-Leistungen. Beratung und Vorzeichnungen sind kostenlos. Anfragen können direkt an Petra Klein unter 0172-7191466 oder via Email an klein@pillenbringer.de gestellt werden. Preise und weitere Infos auf dieser Seite unter „Wellness“.

30 % Einführungs-Rabatt bis 30.10.2014 

Weitere Infos und Preisliste

Börlind-Beratungstage!

01-boerlindRegelmäßig finden in der Bären-Apotheke die beliebten Börlind-Beratungstage statt. Und immer gibt es neue Produkte zu entdecken – für langjährige Börlind-Fans genauso wie für interessierte Kunden die die grüne Beauty-Welt von Annemarie Börlind erst kennenlernen. Eine Weltneuheit in der Naturkosmetik ist die Produkt-Reihe „Beauty Pearls Anti-Pollution“. Jeder weiß, wie sehr Luftverschmutzung der Haut schadet, sowohl in Punkto Allergien als auch in Sachen Hautalterung. Höchste Zeit also für eine Hautpflege, die einen Schutzschild gegen negative Umwelteinflüsse und freie Radikale bildet – mit botanischem Kaviar aus dem Meer. Meeresalgen sind übrigens auch in der sommerlichen Light-Version der Anti-Aging-Pflege „system absolute“ enthalten, die gerade in Frankreich mit einem Preis für besonders innovative Kosmetikprodukte ausgezeichnet wurde. Gute Gründe um sich für eine kostenlose Kurzbehandlung anzumelden – täglich bis 17.30 Uhr oder einfach mal reinzuschnuppern.

30.9., 10 bis 18 Uhr – Herrenberg
1.10., 10 bis 18 Uhr – Tübingen
2.10., 10 bis 18 Uhr – Rottenburg

Aktuelles von unserer Facebook-Fanseite

8.9.2014 – Diabetes bei Kindern

Rund 6 Mio. Menschen leiden hierzulande an Diabetes und immer öfter sind Kinder vom Typ 2 Diabetes betroffen, der sich erst im Laufe des Lebens entwickelt. Falsche Ernährung und mangelnde Bewegung sind meist die Gründe. Jetzt hat eine dänische Studie gezeigt, dass auch die Einnahme von Antipsychotika bei Kindern – und hier vor allem bei Mädchen, das Risiko an Diabetes zu erkranken erhöht. Zu Antipsychotika gehören u. a. Mittel gegen Autismus, Depressionen, ADHS und Schlafstörungen. Immer häufiger werden heute psychische Störungen bei Kindern diagnostiziert und starke Medikamente verabreicht. Ebenso wichtig ist es aber durch einen veränderten Lebensstil die Ursache zu behandeln. Ähnliches ist über den nicht genetisch bedingten Diabetes bekannt. Mit gesunder Ernährung und Sport lässt sich der Insulin-Spiegel natürlich beeinflussen. Eine kostenlose Diabetesberatung gibt es regelmäßig in der Bären-Apotheke in Herrenberg durch unseren Diabetes-Berater Gerhard Hipp. Mittwoch, den 10. und 24.9. trifft man ihn hier zwischen 8 und 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig.