Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt, klicken Sie hier
image_600x190
image_280x280

Liebe Kundin, lieber Kunde,

das Jahr hat gefühlt gerade erst begonnen, da stehen schon die tollen Tage vor der Tür. So früh wie selten geht die Fastnacht bereits Anfang Februar in die heiße Phase – bevor dann in wenigen Tagen alles vorbei ist. Dabei ist „immer mehr und immer schneller“ gar kein guter Lebensrhythmus. Entschleunigung würde uns besser bekommen. In dieser Ausgabe der BärenPost geht es darum einmal mehr um den Darm sowie um die Homocysteinwerte. Beiden bekommt Stress und Hektik gar nicht. Deshalb rechtzeitig gezielt gegensteuern und die richtigen Hebel in Bewegung setzen. Auch unser Präventionsprofi Evelyn Edelmann nimmt sich im Februar mehr Zeit für die individuelle Darmberatung – jetzt mit Terminvergabe. Und wem die alltägliche Geschwindigkeit Kopfschmerzen bereitet, der sollte sich weiter unten über sekundäre Kopfschmerzen informieren. Nehmen Sie sich mal wieder etwas mehr Zeit für Ihre Gesundheit und vielleicht auch für die BärenPost.

Eine närrische und gesunde Fasnet wünschen

Ihr Dr. Jochen Vetter
und die Teams Ihrer Bären-Apotheke

WICHTIGE TERMINE IM FEBRUAR
Vitamine gegen Homocystein und für gesunde Arterien

Gestern war es das Cholesterin, heute ist es plötzlich Homocystein. Irgendwas finden Mediziner doch immer, was einem angeblich im Übermaß schadet - wenn man nur lang genug danach sucht. So ähnlich denken vermutlich viele Menschen, die über das Risiko erhöhter Homocysteinwerte stolpern. Aufklärung tut hier gut. Besonders, da Homocystein ein natürlicher Bestandteil des Eiweiß-Stoffwechsels ist. Doch wie so oft macht die Menge das Gift. Vor allem bei Patienten mit Arteriosklerose fallen immer öfter erhöhte Homocysteinwert auf, sowie auch bei Nierenerkrankungen und bei Störungen der Schilddrüsenfunktion. Inzwischen weiß man, dass bereits leicht erhöhte Werte Hinweise auf Gefäßerkrankungen geben können und dass das Risiko für Infarkte und Schlaganfälle, aber auch...

Weiterlesen

Homocystein-Messung:
19.2. – Rottenburg, 21.2. – Tübingen + 22.2.18 – Herrenberg
Dauer ca. 30 Min., 9 – 12.30 Uhr, nach Terminvereinbarung, Kostenbeitrag 25 €

Avène-Beratungstage – Hilfe bei angekratzter Winterhaut

Besonders in den kalten Wintermonaten leidet unsere Haut - unter zu wenig Feuchtigkeit, zu wenig Licht und auch Sauerstoff. Sie wird empfindlich, ist leicht gerötet und verliert an Elastizität. Gerade das Eau Thermale von Avène, als Kern der erfolgreichen Avène-Pflegeserien, beruhigt und versorgt die Haut. Egal ob sensibel, entzündlich, trocken oder fettig – Avène hat sich spezialisiert auf die häufigsten Hautprobleme, sowohl mit Produkten zur täglichen Pflege, als auch mit Helfern für Erste-Hilfe-Maßnahmen. Klassische Notfall-Produkte sind z. B. die Cold Cream Lippenpflege gegen spröde und rissige Winterlippen oder die Tolérance Extrême Maske als Feuchtigkeitsbooster bei trockener oder empfindlicher Gesichtshaut...

Weiterlesen

Avène-Beratungstage:
28.2. – Herrenberg, 1.3. – Tübingen + 2.3.18 – Rottenburg, 10 – 18 Uhr
inkl. kostenloser Kurzbehandlung (nach Anmeldung!)

MITARBEITER MIT PROFIL
Saliha Yigitel
PTAs mit individuellen Schwerpunkten!

Die Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) ist in der Apotheke oft der erste Ansprechpartner für Kunden. Die Ausbildung ist breit angelegt und reicht von der naturwissenschaftlichen und pharmazeutischen Ausbildung an einer anerkannten Berufsschule bis zur praktischen Ausbildung in Form von Praktika in der Apotheke. Mitbringen sollte man hierfür einen Realschul-Abschluss, Interesse für Gesundheitsthemen und Ernährung sowie für Biologie und Chemie. Wichtig ist auch ein guter Draht zu Menschen egal welchen Alters und ein offenes Ohr für ihre Probleme. Wer nach der erfolgreichen Ausbildung merkt, dass er noch tiefer in das Thema Pharmazie einsteigen will, kann auch ohne Abitur im Anschluss ein Pharmazie-Studium zum/r Apotheker/in absolvieren. PTAs in der Bären-Apotheke steht immer auch der Weg zu ganz individuellen Fortbildungen offen. Angesichts unseres breiten ...

 

Weiterlesen

 

Mehr Infos zum Ausbildungsgang der PTA findet man unter www.apotheken-karriere.de.

BÄRIGE NEUIGKEITEN
Bärige Neuigkeiten
Warum uns Ihr Darm so wichtig ist!

Seit Januar kann man sich außer über den monatlichen Info-Vortrag zur Darmgesundheit auch bei einer persönlichen Beratung Tipps zu diesem wichtigen Thema holen. Unsere Präventionsbeauftragte Evelyn Edelmann hat sich im letzten Jahr zur Darm-Fachberaterin fortgebildet. Durch individuelle Aufklärung wird sie sich künftig der Probleme rund um den Darm annehmen. Sie hat 2017 bei all ihren Vorträgen live erlebt, welch Riesen-Thema der Darm für viele Menschen ist. Die Probleme äußern sich vielfältig, nicht nur durch Verdauungsbeschwerden wie Durchfall oder Verstopfung, sondern auch durch Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Migräne, Infektanfälligkeit, wiederkehrende Pilzinfektionen und Überlastung der Leber. Auch Stress und mangelnde Bewegung sind häufige Auslöser für Probleme mit dem Darm. Die Einnahme von Darmbakterien hilft Managern und überlasteten Müttern gleichermaßen den Darm und damit auch die...

 

Weiterlesen

 

Gesundheits- und Kosmetiktage Februar 2018:
Rückenmassage

Sich im Februar eine halbstündige Auszeit bei einer Rückenmassage mit Aromaölen bei Evelyn Edelmann in Rottenburg oder Tübingen gönnen. Nächste Termine: 6.2. – Tübingen + 16.2. – Rottenburg

KosmetikPraxis

Sinnvoll und dauerhaft abnehmen mit einer Stoffwechselkur inklusive Ernährungsumstellung. Wie das funktioniert erfährt man beim kostenlosen Vortrag in der Bären-Apotheke Tübingen am 13.2., 19.30 Uhr

 

Hier geht’s zur Übersicht unserer Monatsaktionen
Der Pflegetipp von Dermokosmetikerin Petra Klein
Pflegetipp

Schöne Haut mit Ampullenkuren?

Kleine Wundermittel mit großer Wirkung? Jungbrunnen oder Kurz-Urlaub für gestresste Winterhaut? Was ist dran an den Ampullenkuren, die zu einer perfekten Haut verhelfen sollen? Das Besondere liegt in den hochkonzentrierten Wirkstoffen, die in den Minifläschchen stecken. Auch wenn man solche Ampullen in der Medizin zum Trinken kennt, die Kosmetik-Variante ist nur äußerlich anzuwenden – es sei denn es steht ausdrücklich etwas anderes drauf. Warum dann also Ampullen, die man erst umständlich aufbrechen muss? Dabei geht es auch um jene Stoffe, auf die man hier verzichtet: auf Konservierungsmittel und Emulgatoren, die aus den flüssigen Wirkstoffen eine Creme oder Emulsion machen würden - stattdessen sind nur reine Wirkstoffkonzentrate drin. Sie werden so effektiver und schneller von der Haut aufgenommen. Es gibt sie je nach Hauttyp oder Problemen für …

Weiterlesen
Unser Gesundheitstipp im Februar
Gesundheitstipp

Kopfweh durch Schmerzmittel!

So merkwürdig es klingt: übliche Schmerzmittel können bei zu häufiger Einnahme zu einem medikamenteninduzierten Kopfschmerz führen. Dafür genügt schon die Einnahme von Schmerzmitteln an 10 Tagen im Monat und dies an mehreren aufeinander folgenden Monaten, um unser Schmerzgedächtnis und die Schmerzempfindlichkeit langfristig zu beeinflussen. Dies gilt sowohl für leichte Mittel wie ASS, Paracetamol oder Ibuprofen als auch z. B. für verschreibungspflichtige Migränemittel. Allerdings muss diesem sogenannten sekundären Kopfschmerz ursprünglich ein Kopfschmerz vorausgegangen sein. Wer also Aspirin oder Paracetamol gegen Fieber oder…

Weiterlesen
image_callmyapo

Bärige Angebote helfen Ihrer Gesundheit und beim Sparen! (gültig vom 1. bis 28.02. 2018)
Angebot 1
Prospan* Hustensaft

zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen; akute Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung Husten (100 ml)

 

Sie sparen -25 % ggü. bisherigem Preis 7,97 €!

Angebot 2
IBU-LYSIN ratiopharm 684 mg*

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, Fieber. Akute Behandlung der Kopfschmerzen bei Migräneanfällen mit und ohne Aura (20 Filmtabletten)

 

Sie sparen -27 % ggü. bisherigem Preis 8,95 €!

Angebot 3
GeloMyrtol forte*

bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) (20 Weichkapseln)

 

 

Sie sparen -31 % ggü. bisherigem Preis 10,19 €!

*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
Sie Ihren Arzt oder Apotheker


Übersicht aller Monatsangebote im Februar
Aktuelles von unserer Facebook-Fanseite
Facebook

Post zur Lichttherapie, vom 18.1.17

Noch immer macht sich die Sonne in unseren Breiten rar. Dabei brauchen wir auch im Winter das Sonnenlicht für unser Wohlbefinden. Es dient als Taktgeber für unseren Schlaf-Wach-Rhythmus, steuert die Hormonproduktion und wichtige Körperfunktionen wie Atmung, Puls, Wärmehaushalt und Verdauung. Künstliches Licht belastet dagegen unseren Körper, vor allem die LED-Beleuchtung von Smartphones, Tablets & Co. Deshalb ist es wichtig auch an trüben Tagen raus zu gehen und das Handy abends nicht zu lange zu nutzen. Außerdem die Wohnraum-Beleuchtung rechtzeitig dimmen, um die Melatoninbildung nicht zu bremsen und den Schlaf einzuläuten. Wer für regelmäßige Spaziergänge keine Zeit findet, sollte gerade im Winter Vitamin D einnehmen. Wir beraten Sie gerne

Besuchen Sie uns auf Facebook
Bären-Talerpartner
Taler-Partner

Pflug - Käse und Wein, Rottenburg- Siebenlinden

In zweiter Generation führen Sabine Pflug und Joel Charlemagne das traditionsreiche Geschäft auf dem Firmengelände in Rottenburg-Siebenlinden. Herzstück ist auch nach über 50 Jahren der hausgemachte schwäbische Kräuterkäse, der in ganz Süddeutschland vertrieben wird. Was in den 50er Jahren als Molkerei- und Lebensmittelfachgeschäft begann, ist heute spezialisiert auf Wein und Käse sowie Feinkost mit mediterranem Flair. Nur beste Qualität kommt hier auf den Tresen und macht Lust auf den nächsten Urlaub in Südfrankreich. Die Nähe zur Provence ist in vielen Angeboten wie Oliven und Käsesorten sowie den Accessoires spürbar – für Augen, Gaumen und Nase.

Wer hier seine Pillentaler tauscht, bekommt für:

7 Pillentaler – 100 g schwäb. Kräuterkäse aus eig. Herstellung.
10 Pillentaler – ital. Knabbergebäck
20 Pillentaler – 1 Fl. Prosecco 0,75 L.
20 Pillentaler – 1 Fl. Bio-Rotwein Armonia
45 Pillentaler – 0,5 L. mildes Olivenöl

Adresse: Siebenlindenstraße 53, Rottenburg, Tel.: 07472-3150
Mehr Infos unter www.pflug-kaese.de


Weitere Prämien-Partner der Bären-Apotheke finden Sie hier
Bären-Coupons des Monats
Coupon 1

Coupon 2

Taler-Prämien des Monats

Die perfekte Ausstattung für sportliche oder rückenschonende Vorsätze 2018

Prämie
Frühling

Den kompletten Prämien-Flyer sowie alle anderen aktuellen Prämien-Übersichten gibt es in allen Bären-Apotheken auch zum Mitnehmen!


Hier gibt's weitere Dauer-Prämien.
image1_480x260

Facebook
image_600x190
image_600x190
Bildnachweise: Thinkstock, Privat und Bären-Apotheke.
image_600x190
Um sich abzumelden, nutzen Sie bitte den Link am Ende des Newsletters den Sie per E-Mail erhalten haben.

Verantwortlich für diesen Newsletter:
Bären Apotheke
Apotheker Dr. Jochen Vetter
Heinlenstraße 14
72072 Tübingen

service@pillenbringer.de

Tübingen Tel.: 07071 / 977300
Herrenberg Tel.: 07032 / 5970
Rottenburg Tel.: 07472 / 96390