Hinter die Kulissen eines großen Kosmetikherstellers schauen!

bild2

Annemarie Börlind steht schon immer für Innovation, Wirksamkeit und Ressourcen schonenden biologischen Anbau. Nicht alle verwendeten Rohstoffe können hier vor Ort gewonnen werden, aber einzelne Kräuter und Inhaltsstoffe kommen aus dem Schwarzwald und den firmeneigenen Gärten. Im Mai dürfen wir wieder einen Blick hinter die Kulissen des Firmensitzes in Calw werfen. Bei einem Rundgang durch die Kräutergärten, Besichtigung der Schwarzwaldquelle und Vorträgen zur Produktion und den Pflegelinien lernen Sie das Familienunternehmen von einer anderen Seite kennen. Bitte rechtzeitig in der Apotheke anmelden, die wenigen Plätze sind sehr schnell ausgebucht.

31.5.2016  – Abfahrten ab Rottenburg 9 Uhr, ab Tübingen 9.20 Uhr, ab Herrenberg 10 Uhr, Rückfahrt bis ca. 16 Uhr (Kostenanteil 10 €)

Börlind-Beratungstage – seine Natural Beauty finden!

bild1

Sie möchten das neue Anti-Stress-System für empfindliche Haut oder die schnellwirksamen Beautyshots als Intensivpflege kennen lernen oder endlich eine passende Pflege für ihre anspruchsvolle Mischhaut finden? Es gibt eine Menge guter Gründe sich bei unseren Börlind-Beratungstagen persönlich zu informieren und Produkte zu testen. Annemarie Börlind – Natural Beauty steht für Pflanzenkraft aus biologischem Anbau und hochwertigen Rohstoffen ohne Verwendung von Tierextrakten. Eine kostenlose Kurzbehandlung ist wie immer auch dabei – deshalb gleich einen Termin sichern!

2.5. – Tübingen, 3.5. – Rottenburg, 4.5.16 – Herrenberg, 10 bis 18.00 Uhr

Rottenburg Tel.: 07472 / 96 39 0
Tübingen Tel.: 07071 / 977 300
Herrenberg Tel.: 07032 / 59 70

Ab 1.4. verzichten wir auf Plastiktüten

bild4Was die neue EU-Verpackungsrichtlinie letztes Jahr geregelt hat, wird nun in der Bären-Apotheke umgesetzt: ab 1.4. werden wir bis auf einen kleinen Restbestand nur noch kompostierbare Tüten oder Papiertüten an unsere Kunden abgeben. Dies ist derzeit zwar noch freiwillig, aber im Interesse eines aktiven Umweltschutzes mehr als sinnvoll. Die kompostierbaren Tüten, die man auch für den Bio-Müll verwenden kann, sind bei uns schon seit einem halben Jahr erfolgreich im Einsatz. Zusätzlich werden wir auf Wunsch auch Papiertüten abgegeben. Besonders freuen wir uns aber über all jene, die ihre Einkaufstaschen mitbringen oder eine unserer Talerprämien-Taschen erstehen. Im April verschenken wir mit dem Coupon1 auch einen geräumigen reisenthel-Einkaufsbeutel. Schließlich ist jede gesparte Verpackung die beste Verpackung.

Helicobacter-Schnelltest – Schutz vor Magenschleimhaut-Entzündungen!

bild2

Helicobacter-Infektionen stehen weit oben auf der Liste der chronischen Infektionen. Die Übertragung erfolgt meist schon im Kindesalter. Hierzulande sind ca. 40 % aller Erwachsenen mit dem Erreger infiziert, oft ohne dass man davon weiß. Er haftet sich an die Magenschleimhaut an, verändert dort den pH-Wert und produziert einen Stoff, der die Bildung von Magensäure anregt. Das Ergebnis ist häufig eine dauerhafte Magenschleimhautentzündung und in der Folge Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre. Auch Magenkrebs steht im Verdacht vom selben Erreger verursacht zu werden. Unser Schnelltest weist Helicobacter-Antikörper sicher im Blut nach.

25.4. – Rottenburg, 26.4. – Herrenberg + 27.4.16 – Tübingen, 8.30 bis 12.30 Uhr nach Terminvereinbarung (Kostenanteil 19,95 €)

Weleda-Beratungstage – Natürlich schön in den Frühling starten

bild1

Die Inhaltsstoffe sind das Geheimnis der Weleda-Produkte: ob Kräuter oder Früchte – hier finden sich ausschließlich natürliche Rohstoffe aus überwiegend biologischem Anbau. Hautpflege in Balance zu bringen mit Körper, Geist und Seele ist das Credo von Weleda. Lernen Sie z. B. die neue regenerierende Granatapfel-Pflegeserie kennen – den wirksamen Schutz vor oxidativem Stress. Wer fit und aktiv in den Frühling starten möchte, greift zum Birken-Dusch-Peeling oder dem Birken-Cellulite-Öl. Es gibt in jedem Fall viele gute Gründe um vorbeizuschauen an den Weleda-Beratungstagen. Für eine kostenlose Kurzbehandlung bitte rechtzeitig anmelden!

8.4. – Herrenberg, 13.4. – Tübingen, 22.4.16 – Rottenburg, 10 bis 18.00 Uhr

Gesund und fit durchs Jahr – 25 BärenTipps für 2016!

bild4Wer sich einen Überblick über unsere diesjährigen Aktionen und Präventions-Angebote verschaffen möchte, sollte sich unseren aktuellen Jahres-Flyer holen. Einiges ist neu hinzugekommen, wie z. B. die Info-Abende zur Stoffwechselkur, die monatlichen Messungen zur Körperanalyse (BIA), der Homocysteintest oder der Coenzym-Q10-Check. Erstmalig besuchen wir im Juni mit interessierten Kunden die Deutsche-Homöopathie-Union (DHU) in Karlsruhe und lassen uns den Heilpflanzengarten und die Gewächshäuser zeigen. Die beliebte Ladies-Night in Tübingen steht im Herbst wieder an. Holen Sie sich die Jahresübersicht „25 Bären-Tipps“ und es entgeht Ihnen keins unserer Highlights.

In allen Bären-Apotheken zum Mitnehmen!

Vitamin-D-Messung – wichtig für Hormonhaushalt und Abwehrkräfte!

bild2Der Winter hat unsere Energiereserven angekratzt und während die einen voller Elan in die Laufschuhe springen, sind andere erschöpft und kraftlos. Hinter einer vermeintlichen Frühjahrsmüdigkeit steckt nicht selten ein Vitamin-D-Mangel. Die meisten zehren seit Monaten von ihren Vitamin-D-Reserven und die sind irgendwann erschöpft. Die Batterien sind leer und das Immunsystem ist angekratzt. Und auch wenn der Frühling uns mit viel Sonne erfreuen sollte, braucht die Haut einige Zeit um den zu niedrigen Vitamin-D-Spiegel ins Lot zu bringen. Ob ein Mangel besteht und wie man diesen am einfachsten ausgleichen kann, erfährt man Mitte März bei Evelyn Edelmann.

14.3. – Rottenburg, 16.3. – Tübingen + 17.3.16 – Herrenberg, jeweils von 9 bis 12.30 Uhr nach Terminvereinbarung (Kostenanteil 29,95 €)

Haar- und Nagelanalyse mit Videomikroskop!

bild1Glänzendes, volles Haar und bruchsichere Fingernägel wünschen sich die meisten, nur klappt das leider nicht immer. Mal sind es hormonelle Probleme oder Stress, mal sind es aber auch einfach die falschen Pflegeprodukte, die Haaren und Nägeln zusetzen. Vor allem Schwangere und Frauen, die unter Schilddrüsenproblemen, den Wechseljahren oder Diabetes leiden klagen häufig über dünne brüchige Haare und Nägel. Die Haar- und Nagel-Analyse beinhaltet die Klärung der Haarstruktur, die Beratung zu individuellen Problemen und Tipps zur Pflege von Haaren und Nägeln. Jeder, der an der Analyse teil nimmt, kann sich über 20% Rabatt auf alle Haar- und Nagelprodukte freuen. Sichern Sie sich also rechtzeitig einen Termin.

21.3.16 – Herrenberg, Dauer 15 Min., 8 bis 17.00 Uhr

Avène-Beratungstage im Februar und März

Seit kurzem gibt es die neue Anti-Aging-Pflege Physio-Lift  – mit Hyaloronsäure und einem von Avène selbst entwickelten Wirkstoff reduziert es Falten und verbessert die körpereigene Kollagenproduktion. Die Haut wird glatter und praller und ausgeprägte Mimikfalten werden gemindert. Die neuen Produkte kann man bei den Avène-Beratungstagen in der Bären-Apotheke ausprobieren – wie natürlich auch die anderen Pflegeserien für die unterschiedlichsten Hautbedürfnisse. Bei Avène findet man auch Cremes und Lotionen für die optimale Körperpflege sowie Make-up- und Babyprodukte. Und eine kostenlose Kurzbehandlung ist während der Beratungstage nach rechtzeitiger Anmeldung auch dabei.

29.2. – Herrenberg, 1.3. – Tübingen + 2.3.16 – Rottenburg, 10 bis 18.00 Uhr

Freie-Radikale-Messung – gesund älter werden!

Hundertjährige sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Damit unser Körper aber möglichst lange gesund und fit bleibt und man von Älterwerden auch etwas hat, sollten wir pfleglich mit ihm umgehen. Zu viele Freie Radikale schaden nicht nur der Haut sondern all unseren Zellen. Freie Radikale gehören zwar zur Umwelt, aber wie so oft macht die Menge das Gift. Viel Bewegung – möglichst draußen in der Natur, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Entspannung sind wirksame Waffen gegen zu viele Freie Radikale. Wie erfolgreich man damit ist, kann man drei Mal jährlich in der Bären-Apotheke überprüfen lassen. Evelyn Edelmann startet im Februar den ersten Check-up 2016.

23.2. – Rottenburg, 24.2. – Tübingen + 25.2.16 – Herrenberg, 9 bis 12.30 Uhr nach Terminvereinbarung (Kostenbeitrag 15 €)