Holpriger Start des E-Rezeptes im neuen Jahr

Nicht jeder hat schon Bekanntschaft gemacht mit dem neuen E-Rezept und auch nicht alle Praxen nutzen es schon, teilweise sind die nötigen Geräte nicht lieferbar oder man will erstmal abwarten. Zahlreiche Abwicklungsprobleme tauchten in den letzten Wochen auf. Dabei sind Apotheken bundesweit schon länger gesetzlich dazu verpflichtet und inzwischen auch gut gerüstet. In der großen Menge an Rezepten kommen immer öfter Abweichungen vom Regelrezept sowie Ausnahmefälle vor. Auch die Abwicklung in den Praxen ist noch längst kein Standard. Oft fehlt die elektronische Signatur der ausstellenden Praxis oder die Arztkennung ist falsch, was dazu führt, dass Rezepte erst verspätet eingelöst werden können. Wer unsicher ist, wie er mit dem E-Rezept umgehen soll, fragt uns einfach – telefonisch oder direkt per WhatsApp. Und auch fürs E-Rezept können Sie natürlich unseren Botendienst nutzen.