Zu unseren neuen pharmazeutischen Dienstleistungen gehört vor allem eine intensive Medikationsberatung chronisch Kranker und Patienten/innen, die täglich mehr als fünf verordnete Medikamente einnehmen müssen. Diese zeitaufwändige Beratung ist für Betroffene einmal pro Jahr kostenlos, wird nur von speziell fortgebildeten Apothekern/innen durchgeführt und als Kassenleistung abgerechnet. Ziel ist dabei die Arzneimitteltherapiesicherheit zu verbessern, die besonders immer dann gefährdet ist, wenn unerwartete Neben- oder Wechselwirkungen auftreten. Bei dieser speziellen Medikationsberatung werden alle Arzneimittel erfasst, die regelmäßig eingenommen werden – verschreibungspflichtige ebenso wie frei verkäufliche OTC-Präparate.