Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt, klicken Sie hier
image_600x190
image_280x280

Liebe Kundin, lieber Kunde,

viele Familien sitzen schon auf gepackten Koffern, denn auch bei uns haben nun endlich die Ferien begonnen. Rechtzeitig zum Ferienmonat August starten wir wieder unsere Sonnenschutzaktion mit 20% Rabatt auf alle Sonnenprodukte aus dem SB-Bereich. Egal ob zuhause, am Meer, in den Bergen oder den Tropen - wer sich stundenlang in der Sonne aufhält kommt um UV- und Insektenschutz nicht herum, will man Langzeitschäden, nervige Mückenstiche oder allergische Reaktionen vermeiden. In dieser Ausgabe finden Sie noch viele weitere Tipps zu möglichen Hitze-Problemen, z. B. wie man einen Sonnenstich erkennt oder wie man ein Gewitter im Freien gesund übersteht. Fans von strahlend weißen Zähnen wäre noch der Gesundheitstipp zum Bleaching empfohlen. Und wer sich im Urlaub zuhause mal etwas mehr Zeit für seine Gesundheit nehmen will, dem legen wir gerne unsere monatlichen Vorsorgeaktionen ans Herz.

Wir wünschen allen Kunden gesunde und erholsame Ferien

Ihr Dr. Jochen Vetter
und die Teams Ihrer Bären-Apotheke

WICHTIGE TERMINE IM AUGUST
Typische Darmprobleme im Sommer!

Hitze stresst den Körper, schon durch den ständig nötigen Temperaturausgleich. Mittags deshalb besser eine Siesta einlegen, das entlastet bei mehr als 30 Grad Kreislauf und Darm. Beim Einkaufen von frischem Fleisch, Wurstwaren oder Milchprodukten für den Heimweg besser eine Kühltasche benutzen und auf empfindliche TK-Ware, die antauen könnte lieber verzichten. Vorsicht bei reifem Obst! Nicht jeder verträgt einen Cocktail aus Melone, Birne, Pflaumen und Aprikosen. Damit regt man die Verdauung an und riskiert Durchfälle. Ebenfalls Stress für den Darm bedeuten übrigens fette Speisen. Am Mittag deshalb einen Salat mit Putenstreifen einer Schweinshaxe mit Sauerkraut vorziehen. Worauf man  empfindlich reagiert, kann man am besten mit Hilfe eines Ernährungstagebuchs feststellen. Individuelle Tipps bekommt man von Evelyn Edelmann bei einer kostenlosen Darmberatung.

Kostenlose Darmberatung:
14.8. – Tübingen, 21.8. – Herrenberg + 28.8.18 – Rottenburg
Dauer max. 30 Min., 8.30 – 12.30 Uhr, nach Terminvereinbarung

Bei Bluthochdruck an Folsäure und Homocysteinwerte denken

Menschen mit einem Hang zur Hypertonie (Bluthochdruck) fürchten oft einen plötzlichen Schlaganfall oder auch Infarkt. Zur medizinischen Behandlung gehört meist die Einnahme blutdrucksenkender Mittel um ein mögliches Schlaganfallrisiko zu reduzieren. Wie akut ein solches Risiko ist, kann man aber auch am bestehenden Homocysteinwert ablesen. Ist dieser erhöht und wird durch ausreichend Folsäure behandelt, sinkt gleichzeitig auch der Bluthochdruck und damit das Risiko für Thrombosen, Embolien und Arteriosklerose – den Ursachen für Infarkte. Daneben spielt auch die Unterversorgung an B-Vitaminen eine wichtige Rolle. Die Homocysteinmessung bei Evelyn Edelmann gibt Sicherheit und deckt versteckte Risiken auf.

Homocystein-Messung:
20.8. – Rottenburg, 22.8. – Tübingen + 23.8. – Herrenberg,
Dauer ca. 30 Min., 9 – 12.30 Uhr, nach Terminvereinbarung, Kostenbeitrag 25 €

MITARBEITER MIT PROFIL
Saliha Yigitel
Khalil Samarah – Praktisches Jahr in Rottenburg und Herrenberg

Zurzeit macht Khalil Samarah (24 Jahre) sein praktisches Jahr in den Bären-Apotheken Rottenburg und Herrenberg. Schon während des Pharmazie-Studiums konnte er hier positive Erfahrungen machen. Nach der Famulatur hat er regelmäßig samstags auch in der Kundenberatung und im Verkauf ausgeholfen. Geboren in Herrenberg engagiert er sich in seiner Freizeit vor allem beim Fußball in der Regionalliga. Aber neben dem Sport gehört auch Kochen zu seinen Hobbies. An der Bären-Apotheke schätzt er besonders das gute Arbeitsklima durch nette Kollegen und Kolleginnen sowie die umfassende und gute Kundenberatung.

 

BÄRIGE NEUIGKEITEN
Bärige Neuigkeiten
Die Reiseapotheke individuell anpassen!

Neben unserer Komplett-Reiseapotheke, die die wichtigsten Medikamente für den Urlaub enthält, beraten wir unsere Kunden gerne auch persönlich nach ihrem individuellen Bedarf. Für einzelne verschreibungspflichtige Mittel braucht man für manche Urlaubsländer eine ärztliche Bescheinigung. Wir klären hierzu gerne auf. Nicht alle bei uns üblichen Mittel sind übrigens im Ausland ohne Probleme erhältlich. Wer auf Medikamente angewiesen ist, sollte eine ausreichende Menge dabeihaben. Und für den Fall, dass das Gepäck nicht am Urlaubsort ankommt, gehört eine Basis-Ausstattung für ein paar Tage ins Handgepäck. Je nach Urlaubsziel, Unterbringung und Alter sind ganz unterschiedliche Mittel für eine Reiseapotheke sinnvoll – vor allem bei exotischen oder wenig erschlossenen Ländern.

Unser Urlaubsangebot: Komplette Reiseapotheke 27,99 € + Kfz-Verbandstasche 6,99 €

 

 

Gesundheits- und Kosmetiktage August 2018:
Rückenmassage

Abnehmen im Sommer ist oft leichter als im Winter, mit frischen Salaten, knackigem Obst und Gemüse sowie Fisch oder mageres Fleisch vom Grill. Eine Stoffwechselkur unterstützt eine dauerhafte und erfolgreiche Ernährungsumstellung. Wie das funktioniert erklärt Evelyn Edelman beim monatlichen Infoabend zur Stoffwechselkur in Tübingen

Nächster Termin: 14.8. – Bären-Apotheke Tübingen

KosmetikPraxis

Massagen im Sommer? Auch zu viel Sport kann die Muskeln belasten, denn grade bei schönem Wetter schießt man gern mal übers Ziel hinaus. So mancher Rückenmuskel zwickt und verspannt nach dem Tennis oder auch der Radtour. Dann ist eine entspannende Massage gefragt um die Muskulatur wieder zu mobilisieren.

Nächste Termine für eine halbstündige Rückenmassage: 7.8. – Tübingen + 17.8.18 – Rottenburg

 

Hier geht’s zur Übersicht unserer Monatsaktionen
Der Pflegetipp von Dermokosmetikerin Petra Klein
Pflegetipp


Sonnen- und Insektenschutz gleichzeitig verwenden?

Wer sich im Sommer in Südeuropa oder gar in tropischen Ländern aufhält hat oft mit zwei Problemen zu kämpfen: sich ausreichend vor UV-Strahlung und somit vor Sonnenbrand zu schützen und gleichzeitig Mücken abzuwehren, die nicht selten außer Juckreiz auch gefährliche Erkrankungen auslösen. Wie aber soll man Sonnenschutz und Insektenschutz am sinnvollsten zusammen anwenden? Wichtig ist es, Sonnenschutzprodukte mindestens 20 Minuten vor dem Mückenspray aufzutragen. Erst wenn Creme oder Hautlotion vollständig eingezogen sind den Insektenschutz aufsprühen, sonst vermischen sich beide und man hat …

Weiterlesen
Unser Gesundheitstipp im August
Gesundheitstipp

Bleaching – riskant für die Zähne?

Bei sonnengebräunter Haut kommen weiße Zähne so richtig zur Geltung. Aber wie gesund sind Bleaching-Produkte für zu Hause und wann ist der Zahnarzt gefragt? Zumindest eine professionelle Zahnreinigung ist vorher sinnvoll, ebenso wie eine Kontrolle der Zähne auf Karies, Risse in Kronen oder Füllungen sowie gesundes Zahnfleisch. Dann hat man die Wahl zwischen einem 30-minütigen Office-Bleaching vom Fachmann, dem Home-Bleaching unter zahnärztlicher Kontrolle für zwei Wochen oder den niedrigdosierten DIY-Zahnbleichmitteln, wie Stripes, Pens oder mit Gel gefüllten Zahnschienen. Die professionelle Variante hält 3 bis 5 Jahre – bei Rauchern oder Teetrinkern entsprechend kürzer, DIY dagegen nur wenige Monate, sollte aber nur halbjährlich ...

Weiterlesen
image_callmyapo
image_callmyapo

Bärige Angebote helfen Ihrer Gesundheit und beim Sparen! (gültig vom 1. bis 30.08. 2018)
Angebot 1
Arnica D6 Globuli*

homöopathisches Arzneimittel
(10g)

 

Sie sparen -26 % ggü. bisherigem Preis 9,50 €!

Angebot 2
Vomex A Dragees N *

zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Übelkeit, Schwindel und Erbrechen (nicht bei Chemotherapie)
(20 Dragees)

Wirkstoff:
Dimenhydrinat
 

Sie sparen -31 % ggü. bisherigem Preis 7,97 €!

Angebot 3
FeniHydrocort* Creme 0,5%

zur Linderung von mäßig ausgeprägten entzündlichen Hauterkrankungen
(15 gr)

Wirkstoff:
Hydrocortison

Sie sparen -29 % ggü. bisherigem Preis 8,46 €!

*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
Sie Ihren Arzt oder Apotheker


Übersicht aller Monatsangebote August
Ihr Gesundheitshoroskop
Horoskop

Löwe – Leo

Als König und Herz des Tierkreises steht er für Kraft, Bewegung und Temperament. Gesundheitlich ist das Herz für ihn das Zentrum und gleichzeitig auch seine Schwachstelle. Übernimmt er sich in seinem Streben nach Kraft und Einfluss, leidet das Herz-Kreislauf-System. Ohne ausgleichende Entspannung drohen ihm Herzprobleme bis zum Infarkt. Durch ein Übermaß an Genussmitteln riskiert er blockierte oder verkalkte Gefäße wie Arteriosklerose. Da er alles allein schaffen will, nimmt er nur ungern Hilfe an und steht sich dabei oft selbst im Weg. Bei aller Energie und Vitalität findet er selten …

Weiterlesen
Gesundheit und Biowetter im August
Pflegetipp

Sommerhitze und Gewitter – beides kann gefährlich werden!

Im August nimmt der Sommer oft nochmal richtig Fahrt auf. Die Kehrseite: Hitze belastet den Kreislauf und wird vor allem für Kinder und ältere Menschen leicht zu einem Problem. Wer sich über 30 Grad längere Zeit draußen aufhält, sollte an eine Kopfbedeckung denken. Sonnenstich und Hitzschlag entstehen beide vor allem durch eine Überhitzung von Kopf und Nacken. Ein roter Kopf zeigt dann eine Reizung der Hirnhäute durch Wärme an. Kommen noch Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen und Nackensteifigkeit hinzu ist die Diagnose ziemlich eindeutig. Im Gegensatz zum noch schwerwiegenderen Hitzschlag ist …

Weiterlesen

www.wetterdienst.de/Gesundheit/Biowetter/ - nach Postleitzahl genau für die eigene Region.

Aktuelles von unserer Facebook-Fanseite
Facebook

Salmonellen vermeiden vom 16.7.18

Der Sommer bleibt uns momentan wohl erhalten. Mit der anhaltenden Wärme steigt allerdings auch das Risiko sich mit Salmonellen anzustecken. Nicht nur Großküchen und Restaurants sind zu sorgfältiger Hygiene aufgerufen. Jeder Hobbykoch sollte bestimmte Grundregeln beherzigen. Dazu gehört neben dem sorgfältigen Waschen von Obst und Gemüse sowie den Händen auch auf die Kühlkette zu achten. Kalte Speisen müssen ständig kalt gehalten werden, vor allem Salate. Zum Einkaufen von Fleisch, Wurst und Milchprodukten besser eine Kühltasche mit Kühlaggregaten nehmen. Melonen vor dem Anschneiden von außen waschen und schnell verbrauchen, denn Früchte mit einem hohen Wassergehalt sind besonders anfällig für Bakterien. Beim Steak im Sommer auf medium oder rare lieber verzichten und auch Burger gut durchbraten. Wichtig: in der Küche für Gemüse und Fleisch verschiedene Schneidebretter und Messer benutzen. All das hat seinen guten Grund - geschätzt kommt jeder Zehnte mindestens einmal jährlich mit Salmonellen in Kontakt.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Bären-Talerpartner
Taler-Partner

Galeria La Piazza, Herrenberg

Direkt im Herzen Herrenbergs am Marktplatz findet man das Café Gelaterie La Piazza, wo italienische Eisspezialitäten, Kuchen und Kaffees noch nach eigenen Rezepten entstehen. Genuss und Vielfalt werden bei Familie Ciracci großgeschrieben, ob bei den Eiskreationen, den zahlreichen Kaffeespezialitäten oder der Vielfalt an Tees. Die umfangreiche Karte wird ergänzt durch täglich frische Torten und Kuchen sowie süße oder herzhafte Crepès-Spezialitäten. Die hier zelebrierte italienische Lebenslust findet man bei gutem Wetter auch auf der großzügigen Terrasse neben dem Rathaus.

Wer hier seine Pillentaler tauscht, bekommt für:

3 Pillentaler – 1 Kugel Eis

Adresse: Marktplatz 2, Herrenberg, Tel.: 07032-330207
Mehr Infos unter: www.eiscafé-lapiazza.com  

Weitere Prämien-Partner der Bären-Apotheke finden Sie hier
Bären-Coupons des Monats
Coupon 1

Coupon 2

Taler-Prämien des Monats

Kleine wichtige Helfer – nicht nur im Urlaub!

Prämie
Frühling

Den kompletten Prämien-Flyer sowie alle anderen aktuellen Prämien-Übersichten gibt es in allen Bären-Apotheken auch zum Mitnehmen!


Hier gibt's weitere Dauer-Prämien.
image1_480x260

Facebook
image_600x190
image_600x190
Bildnachweise: Thinkstock, Privat und Bären-Apotheke.
image_600x190
Um sich abzumelden, nutzen Sie bitte den Link am Ende des Newsletters den Sie per E-Mail erhalten haben.

Zur Datenschutzerklärung
Verantwortlich für diesen Newsletter:
Bären Apotheke
Apotheker Dr. Jochen Vetter
Heinlenstraße 14
72072 Tübingen

service@pillenbringer.de

Tübingen Tel.: 07071 / 977300
Herrenberg Tel.: 07032 / 5970
Rottenburg Tel.: 07472 / 96390